• Wir haben bereits besprochen, dass Charaktere in gewissen Situationen einen Vorteil oder einen Nachteil haben und dass sich das an der Waffenfarbe erkennen lässt, richtig?

  • Einige Charaktere haben gar keine Farbe. Vermutlich hat man einfach vergessen, sie einzufärben!

  • Genau! Das muss der Grund sein… Nicht wirklich. Ich meine, wer würde so etwas tun?

  • Farblose Charaktere haben keine Farbeigenschaft; mit anderen Worten, die erwähnten Farbregeln gelten für sie nicht.

  • Noch dazu können farblose Charaktere Fernkampfangriffe durchführen. Nehmt Euch also in Acht!

Kein Vorteil durch Waffen-Dreieck!

Manche Waffen sind von den Farbregeln ausgenommen. Weil farblose Charaktere nicht an das Waffen-Dreieck gebunden sind, sind sie eine gute Wahl, wenn du dir nicht sicher bist, welche Eigenschaft du nutzen möchtest. Es gibt aber Fähigkeiten, die „effektiv gegen farblose Einheiten“ gewähren sowie Fähigkeiten wie Bogenbrecher, die sich besonders gegen farblose Einheiten eignen.

Farblose Waffen

Es gibt drei Arten von farblosen Waffen: Bögen, Dolche und Stäbe. Mit Bögen und Dolchen können Gegner innerhalb von zwei Feldern angegriffen werden, während Stäbe auch die KP von Verbündeten wiederherstellen. Der Einsatz von farblosen Waffen im Kampf unterscheidet sich von dem konventioneller Waffen wie Schwerter und Äxte. Dazu gehen wir später noch ins Detail!