• Manche Waffen könnt Ihr in die Waffenveredelung bringen, wo Ihr ihnen neue Eigenschaften zuweisen oder ihre Stärke erhöhen könnt.

  • Oh-ho, das ist super! Ich wollte meine Waffen ohnehin gerade etwas aufpolieren.

  • Echt? Was hattet Ihr damit vor?

  • Ich wollte vielleicht Spiegel am Schaft anbringen, damit ich nach hinten sehen kann.

  • Das ist eine, äh… originelle Idee, Sharena, aber ich glaube nicht, dass das möglich ist!

Die Waffenveredelung

Die Waffenveredelung wird über das Menü „Einheiten-Training“ aufgerufen. Hier kannst du Material und FP investieren, um Waffen zu stärken und ihre Eigenschaften zu verändern. Beachte, dass du nicht alle Waffen veredeln kannst. Aber durch Versions-Updates können möglicherweise zusätzliche Waffen veredelt werden.

Voraussetzungen für die Waffenveredelung

Um die Waffenveredelung in Anspruch nehmen zu können, benötigst du einen Verbündeten mit einer Waffe, die veredelt werden kann. Sei dir bewusst, dass veredelte Waffen nicht mehr vererbt werden können, außer beim Verbinden von Helden. Außerdem wird die Option „Waffenveredelung“ erst verfügbar, wenn du das Ritual der Klingen geschafft hast, ein Zwischenakt in Buch I der Hauptgeschichte.