• Es war zwar eine heldenhafte, neue Idee, Spiegel an meiner Lanze anzubringen, aber ich habe sie aufgegeben.

  • Ich glaube, das war eine gute Entscheidung. Aber… bedeutet das, dass Ihr eine andere Idee hattet?

  • Ganz genau! Ich hatte an den falschen Orten nach einem Nutzen gesucht!

  • Das ist toll, Sharena! Ich wusste, dass Ihr gute Fortschritte beim Erlernen der Waffenveredelung machen würdet, wenn ich Euch einfach freie Hand ließe!

  • Ich habe beschlossen, dass Soundeffekte die beste Art von Nutzen sind! Ich werde unseren Feinden mit mächtigen Donnerschlägen Angst einjagen, wann immer ich einen Treffer lande. Und ich werde unsere Verbündeten mit tosendem Jubel versammeln, wenn ich meine Lanze ergreife!

  • Nun, das ist eine Art Fortschritt – wenn auch nicht ganz in die richtige Richtung.

Arten der Waffenveredelung

Es gibt zwei Arten von Effekten, die durch die Veredelung von Waffen erzielt werden können: solche, die den Statuswert des Verbündeten erhöhen und solche, die besondere Eigenschaften verleihen. Geh bei der Veredelung von Waffen strategisch vor, wenn du Statuswerte ändern möchtest: Überlege, ob du bestehende Stärken ausbauen oder Schwächen mindern möchtest.

Statusverbesserungen

Beim Veredeln von Waffen kannst du wählen, ob du KP, Angr., Ges., Ver. oder Res. erhöhen möchtest (es gibt jedoch auch Ausnahmen, bei denen du nur einen Statuswert aus dieser Liste verbessern kannst). Bei der Veredelung eines Stabes kannst du wählen, ob sein Schaden wie bei anderen Waffentypen berechnet werden soll (wodurch mehr Schaden verursacht wird) oder einen Spezialeffekt wählen, der verhindert, dass der Anwender einen Gegenangriff erfährt.

Waffen, die Spezialeffekte erhalten

Manche Waffen können durch Veredelung Spezialeffekte oder neue Eigenschaften erhalten.

1. Beispiel: Flügelschwert

[Basis]
Kft. 16
Effektiv gegen gepanzerte und berittene Gegner.
[Veredelt]
Kft. 16, KP +3
Effektiv gegen gepanzerte und berittene Gegner.
Ist Ges. der Einheit höher als Ges. des Gegners, wird die Erholungszeit der Einheit pro Angriff der Einheit um 1 beschleunigt. (Bei mehreren ähnlichen Effekten wird nur der höchste angewandt.)

2. Beispiel: Blitzatem+

[Basis]
Kft. 11
Verzögert Spezialangriffe (Erholungszeit +1).
Ermöglicht Gegenangriffe unabhängig von der Reichweite des Gegners.
[Veredelt]
Kft. 14, KP +5
Verzögert Spezialangriffe (Erholungszeit +1). Ermöglicht Gegenangriff unabhängig von der Reichweite des Gegners. Ist Rw. des Gegners = 2, wird Schaden durch Ver. oder Res. des Gegners berechnet (geringerer Wert gilt).