• In den Sturmprüfungen könnt Ihr zweimal am Tag die dreifache Punktzahl erlangen! Lasst Euch diese Gelegenheit nicht entgehen!

  • Oho! Ihr seid wirklich Feuer und Flamme, nicht wahr?

  • Ha ha! Wer wäre nicht Feuer und Flamme bei einem Handel mit dreifachem Gewinn? Kein Händler, der etwas auf sich hält, würde solch eine Chance verpassen!

  • Da habt Ihr mich überzeugt, Kommandantin. Ich glaube, das Feuer greift über – ich brenne darauf, loszulegen!

  • Ich glaube, ich weiß wieso das so ist. Solange es die dreifache Anzahl von Punkten gibt, bekommen nämlich auch Eure Statuswerte einen Bonus! Und das ist doch der ideale Grund für eine ausgiebige Teilnahme an den Sturmprüfungen, meint Ihr nicht? Auf geht’s!!

  • W-wartet! Wartet doch, ihr beiden! Denkt daran, dass es den Bonus nur zweimal am Tag gibt! …Oje, weg sind sie…

Effizient Punkte verdienen

Sturmprüfungen bestehen aus einer Serie von Kämpfen, die über mehrere Karten hinweg stattfinden. Hier sind einige Möglichkeiten, in diesem Modus effizient Punkte zu verdienen.

Nutze Boni!

Für jeden Event gibt es eine Reihe von Bonushelden, deren Statuswerte verbessert werden und die deine Punktzahl um 40 % erhöhen. Natürlich solltest du einen von diesen Helden in dein Team holen! Darüber hinaus kannst du zweimal am Tag einen zusätzlichen Bonus erhalten. Er verdreifacht die Punktzahl, die du erhältst, und verbessert die Statuswerte aller deiner Verbündeten im aktiven Team.

5 Kämpfe hintereinander bieten Chancen!

Die meisten Punkte gibt es zwar bei 7 Kämpfen der Stufe Extrem/Lv. 40, diese zu gewinnen ist jedoch alles andere als einfach. Deshalb wäre ein gutes Vorgehen, in diesen Kämpfen die verbesserten Statuswerte zu nutzen und die Bonuspunkte, die du zweimal am Tag erhältst, zu holen. Danach bietet es sich an, mit 5 Kämpfen der Stufe Extrem/Lv. 35 oder 5 Kämpfen der Stufe Schwer/Lv. 30 fortzufahren.

Bereite dich gut auf den Kampf mit dem Anführer vor!

Die Helden des Gegners treten in willkürlicher Folge auf, der Anführer, der die letzte Runde bestreitet, steht jedoch fest. Dein Kampf wird also leichter, wenn du Helden in dein Team aufnimmst, die dem Anführer gut begegnen können.