Helden

Adrestias Kaiserin

Edelgard

Erscheint in

Fire Emblem: Three Houses

Sharena stellt vor!

Adrestias Kaiserin Edelgard

Nachdem sie den Thron von Adrestia bestiegen hatte, widmete Edelgard sich der schwierigen Mission, ganz Fódlan zu erobern. Hier ist sie in all ihrer Pracht, und sie trägt die Blumen-Hauteclaire!
Sie trägt die Gewandung, die schon Generationen von Kaisern des Adrestianischen Reichs getragen haben. Diese sieht prunkvoll aus, doch das ist nicht das Einzige, was sie kann – ihre Gegner werden es schwer haben, auch nur einen Kratzer in ihr zu hinterlassen.
Auf ihrem Schild prangt das Banner des Kaiserreichs Adrestia, der zweiköpfige Adler. Edelgard war die Haussprecherin der Schwarzen Adler an der Militärakademie, daher nehme ich an, dass sie eine gewisse Affinität zu Adlern hat!
Edelgard zog in die Schlacht, um die erstarrte Ordnung des Kontinents zu zerschlagen und eine neue Welt aufzubauen, in der den Starken nicht erlaubt sein sollte, die Schwachen auszubeuten. Es gibt nichts, was ihre Überzeugung erschüttern kann… Ich hoffe, dass ich mir noch Einiges von ihr abgucken kann, was Standhaftigkeit und Stärke angeht!

Beziehungen

Byleth

Kind von Jeralt, dem früheren Kommandanten der Ritter der Seiros. Byleth ist stoisch, doch als Lehrkraft an der Militärakademie äußerst befähigt. Stand Edelgard bei ihrem Eroberungszug zur Seite.

Hubert

Minister des kaiserlichen Haushalts und legitimer Sohn des Marquis Vestra. Hat Edelgard absolute Treue geschworen.